News

Neue Flutlichtanlage für die DJK Otting

Einige heimische Fußballvereine haben in den vergangenen Jahren bereits auf LED-Flutlicht umgestellt. Nun hat auch die DJK Otting nachgezogen und die Flutlichtanlage der Trainingsplätze sowie der Stockschützen energetisch saniert.

Möglich haben dies einige Förderungen von Bund und Verbänden gemacht. Der Bayerische Landessportverband (BLSV) fördert energetische Sanierungen mit 30%, der DJK Landesverband Bayern mit 15%. Eine weitere Förderung in Höhe von 20% erhält der Verein vom „Projekt Jülich“ hinter dem das Bundesministerium für Umwelt steht.
Finanziell abgerundet wird die Maßnahme der DJK Otting von einem Zuschuss der Gemeinde Waging.

Anfang März 2021 begann die Umsetzung der Maßnahme mit dem Abbau der bestehenden Lampen. Außerdem wurden geeignete Metallvorrichtungen zur Montage der LED-Lampen gebaut sowie an den bestehenden Masten durch die Firma Metallbau Maierhofer Max aus Mayerhofen montiert. Ursprünglich war geplant, auch die Masten auszutauschen. Jedoch wurden diese im Jahr 2020 durch die Marktgemeinde Waging in ihrer Standfestigkeit geprüft und für gut in Schuss befunden. Aufgrund dessen hat sich die Vorstandschaft um Sepp Frisch entschlossen Kosten zu sparen und die bestehenden Masten weiter zu nutzen.

Im Zeitraum von 10. bis 13. März 2021 wurden schließlich die neuen LED-Flutlichtlampen von der Firma FLESCH GmbH aus Neckarhausen montiert und eingestellt.

Die neue Flutlichtanlage leuchtet die Trainingsflächen sehr gleichmäßig hell aus. Der große Vorteil ist die punktgenaue Ausleuchtung der Plätze. Der fließende Verkehr der ST2104 und TS53 sowie benachbarten Anwohner werden nicht mehr durch die Flutlichtanlage geblendet.

Abbuchung der Mitgliedsbeiträge 2021

Am 10. Februar werden wieder die Mitgliedsbeiträge für das aktuelle Jahr abgebucht.
Dies passiert automatisch über die dem Verein erteilten SEPA-Lastschrift-Mandate.
Eine Übersicht der aktuellen Mitgliedsbeiträge kann auf dieser Seite eingesehen werden.

Sportanlage ab sofort geschlossen

Turnhallenbelegung Winter 20/21

Auf der Seite zur Turnhallenbelegung kann ab sofort der Plan für den anstehenden Winter eingesehen werden.

Hygienekonzepte für den Sportplatz und die Turnhalle

Die Vorstandschaft hat für den Trainings- und Spielbetrieb am Sportgelände und in der Turnhalle die Hygienekonzepte überarbeitet. Für alle Betroffenen stehen diese Konzepte nun hier zum Download bereit.

Belegungsplan für die Rasenplätze bis Ende Juli 2020

Öffnung der Tennisplätze

Ab Dienstag den 12. Mai 2020 ist es – unter Beachtung der vorgegebenen Hygienevorschriften – wieder möglich auf unserer Anlage Tennis zu spielen.

Die Umkleidekabinen und Duschen sowie die Küche bleiben vorerst geschlossen.

Die Abteilungsleitung appelliert an Sportler, sich an die derzeit geltenden Regeln zu halten!

DJK Otting ab sofort mit Anzeigentafel

Die Frage „Wieviel steht’s?“ dürfte in Zukunft am Ottinger Sportplatz der Vergangenheit angehören. Denn auch in solch schwierigen Zeiten gibt es manchmal etwas Erfreuliches zu berichten.

Dank großartigen Spenden der Firma Recycling Schaumaier und der Kreissparkasse konnten wir den Wunsch vieler Zuschauer erfüllen und eine elektronische Spielstandsanzeige beschaffen und aufstellen.

Die Vorstandschaft bedankt sich bei den Spendern für die Finanzierung der Anlage.

Wir hoffen, dass diese schwierige Zeit bald ein Ende nimmt und wir die Anlage bald in Betrieb nehmen können.
Bis dahin, Bleibt gesund!

Achtung! Spiel- und Trainingsbetrieb vorübergehend eingestellt! *Update*

Der Bayerische Fußballverband stellt aufgrund des Corona-Virus den kompletten Spiebetrieb bis mindestens 23. März 2020 ein.

Als Verein haben wir eine Verantwortung gegenüber unseren Spielern, Trainern und Funktionären und stellen somit unseren Trainings- und Spielbetrieb ebenfalls vorerst bis 23. März 2020 komplett ein.

Das Sportgelände ist bis auf weiteres für alle Vereinsaktivtäten gesperrt.

Ziel der Einstellung des Spiel- und Trainingsbetriebes ist die Eindämmung der extrem dynamischen Verbreitung des COVID-19.

Update am 19.03.2020: Die Aussetzung des Spielbetriebs verlängert sich auf 19. April 2020!

Die Vorstandschaft

Abbuchung der Mitgliedsbeiträge 2020

Wie mittlerweile gewohnt werden am 11. Februar wieder die Mitgliedsbeiträge für das aktuelle Jahr abgebucht.
Dies passiert automatisch über die dem Verein erteilten SEPA-Lastschrift-Mandate.
Eine Übersicht der aktuellen Mitgliedsbeiträge kann auf dieser Seite eingesehen werden.