Fußball Herren

Abschlussberichte vom Jugendbereich

Die A-Jugend steigt in die Kreisklasse auf!

Die A-Jugend der SG Kammer/Otting wurde Vizemeister und steigt in die Kreisklasse auf. Mit nur 2 Niederlagen und 1 Unentschieden musste man sich nur der SG Reichen-hall/Hammerau mit 3 Punkten Rückstand geschlagen geben.
Ärgerlich war die Niederlage am vorletzten Spieltag zu Hause gegen die SG Traunwal-chen/Palling. Gleich zu Beginn ein verschossener Elfmeter, ein sehr nervöses Spiel in der ersten Halbzeit, Pech im Abschluss und ein Gegner der an diesem Tag fast jede Möglichkeit zu einem Tor nutzte. Nachdem wir zur Halbzeit mit 0 :3 zurücklagen, gab es in der 2. Halbzeit einen wahren Sturmlauf auf das gegnerische Tor. Nachdem man auf 2:3 verkürzen konnte, dabei aber die besten Möglichkeiten ausließ, erkannte der Schiedsrichter unserer Mannschaft ein reguläres Tor ab und man fing sich mit dem Schlusspfiff bei einem Konter noch das 2:4 ein.
Trotzdem eine super Leistung unserer Jungs!
Trainiert wurden die Jungs von Fenninger Michael, Wimmer Gerhard und Huber Schorsch.
Die Heimspiele in der kommenden Vorrunde werden immer samstags um 11:00 Uhr in Otting ausgetragen. Termine sind am: Sa.15.09., Sa. 29.09., Mi. 03.10., Sa. 20.10. und Sa. 03.11. Kommt doch vorbei und unterstützt die Jungs!
 
 
B-Jugend der SG Otting/Kammer belegt Platz 10

Leider blieb die B-Jugend etwas hinter den Erwartungen zurück. Einige der Leistungsträger waren über längere Zeit verletzt, so dass wir uns in einer starken Gruppe sehr schwer getan haben. Bedanken wollen wir uns hierbei bei der C-Jugend, die vor allem in der Rückrunde immer wieder ausgeholfen hat.
Trainiert wurde die B-Jugend von Kriegenhofer Franz und Kosak Manu.
 
 
Die C-Jugend beendet die Saison auf dem dritten Platz

Unsere C-Jugend spielte eine starke Saison. Am letzten Spieltag erkämpfte man sich durch einen 2:0-Sieg gegen die SG Ruhpolding/Inzell noch den 3.Platz in der Tabelle. Herzlichen Glückwunsch!
Auch eine C2-Jugend auf dem Kleinfeld startete in der letzten Saison für die SG Otting/Kammer. Die Mannschaft belegte am Saisonende den 7. Tabellenplatz.
Auf diesem Weg möchten wir die Möglichkeit nutzen, uns bei der Firma Anton Gröll Gewölbebau und beim Autohaus Zahnbrecher für einen neuen Trikotsatz zu bedanken.
Auf dem Foto ist die Mannschaft der letzten Saison mit den Sponsoren Autohaus Zahnbrecher, Gewölbebau Gröll und den Trainern Maierhofer Rudi, Ober Stefan und Gastager Hermann zu sehen.


 
 

D1- und D2-Jugend der SG Kammer/Otting werden Vizemeister!

Unter der Leitung von Wimmer Tom, Zehentner Berni, Zehentner Luca und Loithaler Valentin spielten unsere U13-Teams eine sehr gute Saison und belegten jeweils den 2. Tabellenplatz in der Abschlusstabelle.

Spielgruppeneinteilung für die Saison 2018/19

Der Bayerische Fußballverband hat die Einteilung der Spielgruppen für die neue Saison 2018/19 bekannt gegeben.
Beide Mannschaften verbleiben in der A-Klasse Gruppe 5 beziehungsweise der B-Klasse Gruppe 6.
Trotzdem treffen beide Mannschaften – speziell die Erste – auf viele neue Gegner.

Die Gruppen im Detail:

A-Klasse Gruppe 5

TSV Altenmarkt 2
TuS Alztal Garching 2 (neu)
TuS Engelsberg (neu)
SV Kay 2 (neu)
SV Kirchanschöring 2 (neu)
FC Kirchweidach (neu)
DJK Otting
TSV Palling
SV Taching (neu)
TSV Tengling
TuS Traunreut 2
TSV Traunwalchen
TSV Waging 2
 

B-Klasse Gruppe 6

TSV Fridolfing 2
SG Grabenstätt/Chieming
TSV Heiligkreuz 2
DJK Kammer
SV Linde Tacherting 2 (neu)
DJK Otting 2
TSV Stein-St. Georgen
TSV Tengling 2
FC Traunreut
DJK Traunstein
SBC Traunstein 3 (neu)
TSV Traunwalchen 2
TSV Trostberg (neu)

Spielgruppeneinteilung für die Saison 2017/18

Der Bayerische Fußballverband hat heute die Spielgruppeneinteilung für die kommende Saison veröffentlicht.
Unsere Erste wechselt von der A-Klasse 6 in die A-Klasse 5 und hat mit Ausnahme vom SV Kirchanschöring III, dem TSV Petting und der Reserve vom TSV Waging (die auch umgruppiert wurden) ausnahmslos „neue“ Mannschaften.
Sehr erfreulich ist dabei die hohe Anzahl an Nachbarschaftsduellen und Derbys.

Die Reserve ist nach ihrem Aufstieg in der B-Klasse 6 untergebracht worden.
Wie bei der ersten Mannschaft stehen auch hier einige Derbys auf dem Spielplan.
Ebenfalls positiv ist die Tatsache, dass man sich 5 Gegner mit der Ersten Mannschaft teilt.
Hier kann man nur auf eine möglichst sinnvolle Spieltagsplanung hoffen.

Die Spielgruppen im Detail (gleiche Vereine in fett):

A-Klasse 5

TSV Altenmarkt II
SG Chieming/Grabenstätt
SV Erlstätt
TSV Heiligkreuz
SV Kirchanschöring III
TSV Palling
TSV Petting
TSV Tengling
TuS Traunreut II
TSV Traunwalchen
TSV Trostberg
TSV Waging II
DJK Otting

B-Klasse 6

TSV Fridolfing II
TSV Heiligkreuz II
SG Grabenstätt/Chieming II
DJK Kammer
TSV Palling II
TSV Stein/St. Georgen
SV Taching
TSV Tengling II
FC Traunreut
DJK Traunstein
TSV Traunwalchen II
SC Vachendorf II
DJK Otting II

Vorbereitungsplan für die Herren

Auf der Seite der Herren ist der Vorbereitungsplan für die neuen Saison 2017/18 ab jetzt für Alle abrufbar.

Die Fußball-Herren bedanken sich herzlich beim KFZ-Sachverständigen Schwarzer

Wer beim Heimspiel am vergangenen Wochenende am Ottinger Sportplatz zu Gast war, hat sich vielleicht schon über die noch ungewohnte Trikotfarbe gewundert.
Ab jetzt sind nämlich die Herren der DJK Otting neben den bereits bekannten Farben auch noch in einem schicken Schwarz unterwegs.

Möglich gemacht hat das der KFZ-Sachverständige Sebastian Schwarzer bei dem wir uns auf diesem Weg herzlich für das Stiften eines kompletten Trikotsatzes bedanken wollen!

Vorbereitungsspiele der Herrenmannschaften *Update*

Für alle Mitglieder und Anhäger des Ottinger Herrenfußballs die den Rückrundenstart schon nicht mehr erwarten können gibt’s hier eine aktualisierte Liste aller geplanten Vorbereitungsspiele.

Leider finden nur die letzten Spiele in der näheren Umgebung statt, aber der allgemeine Ottinger Fußballfan ist ja ein Allesfahrer.

Die Termine:

– Sonntag, 12.03.2017 14.00 Uhr, DJK Otting 2 gegen TSV Bergen 2 – Kunstrasen der Kaserne Bad Reichenhall
– Sonntag, 12.03.2017 16.00 Uhr, DJK Otting 1 gegen TSV Bergen 1 – Kunstrasen der Kaserne Bad Reichenhall

– Mittwoch, 15.03.2017 20.00 Uhr, DJK Otting 1 gegen ESV Freilassing 2 – Kunsrasen im Badylon Freilassing *neu*

– Samstag, 18.03.2017 14.00 Uhr, DJK Otting 2 gegen Sportunion Abtenau 2 – Kunstrasen in Scheffau a. Tennengebirge (Trainingslager)
– Samstag, 18.03.2017 16.00 Uhr, DJK Otting 1 gegen Sportunion Abtenau 1 – Kunstrasen in Scheffau a. Tennengebirge (Trainingslager)

– Sonntag, 26.03.2017 13.00 Uhr, DJK Otting 2 gegen TSV Tengling 2 – Sportplatz Otting
– Sonntag, 26.03.2017 15.00 Uhr, DJK Otting 1 gegen TSV Tengling 1 – Sportplatz Otting

*Update*

Termin am Mittwoch den 15.03.2017 ergänzt.

*Update 2*

Termin am Sonntag 26.03.2017 ergänzt.

Vorbereitungsplan für die Herren

Auf der Seite der Herren können alle Spieler und sonstige Interessierten den Fahrplan für die anstehende Vorbereitung zur Rückrunde 2016/17 anschauen.

Offizieller Trainingsauftakt ist am 20.02.2017, Höhepunkt der Vorbereitung wird ein Trainingslager vom 17.03. bis zum 19.03.2017 im österreichischen Scheffau im Tennengebirge sein.

D-Jugend gewinnt Nikolausturnier in Waging

Unsere D-Jugend hat das Hallenturnier in der neuen Waginger Halle gewonnen.
Nach der Vorrunde, in der man in 3 Spielen 3 Siege hat einfahren können, konnte man sich auch im Halbfinale mit 2:1 gegen den SV Laufen durchsetzen. Im Endspiel gegen den TSV Palling musste unsere D-Jugend nach einem 1:1 ins 9-Meter-Schießen, welches wir aber letztlich für Uns entscheiden konnten.

Glückwunsch an die junge Truppe um das Trainerteam Wimmer Tom und Lechner Martin!

Bericht vom Trainingslager in Pastrengo

Nach einer kurzen Wartezeit ist jetzt der Rückblick auf das Trainingslager in Pastrengo verfügbar. Wer also genauer über das Wetter, die Ereignisse und die Sumpfbiber in Italien Bescheid wissen möchte, klickt sich durch über Fußball – Herren – Trainingslager Pastrengo 2016.

So läufts im Trainingslager – die Eindrücke aus Pastrengo *Update*

Einen guten halben Tag haben wir hier in Italien jetzt schon verbracht und die erste Trainingseinheit ist auch schon rum. Zeit also für die ersten Eindrücke.

Nach einer problemlosen Anreise und einem sättigenden Mittagessen hat sich der komplette Tross gegen 13.15 Uhr in Richtung Pescantina bewegt. Das nasskalte Wetter hat die lokale Sportanlage in Pastrengo unbespielbar werden lassen und so müssen wir auf den Kunstrasen im angesprochenen Pescantina ausweichen.
Dieser Platz wird uns vorraussichtlich auch für die kommenden Einheiten Morgen und am Wochenende als Ausweichplatz dienen.
Nach der ersten Einheit haben sich in der Hotelbar schon mehrere Schafkopfpartien zusammengefunden um die Wartezeit aufs Abendessen um 19.00 Uhr zu überbrücken.

So weit aus Italien. Die Bilder zeigen die nähere Umgebung vom Hotel und die Aussicht. Weiteres gibts Morgen.
P1000921P1000922

 

*** Update vom Freitag den 04.03.2016 ***

Und schon ist der Freitag auch erledigt.
Eine schlechte Nachricht vornweg: Leider musste unser Winterneuzugang Vladi, der schon grippegeschwächt angereist war, nach einer Nacht mit Fieber und Schüttelfrost heute krank abreisen.
Gute Besserung von uns Allen auf diesem Weg Vladi!
Dann die gute Nachricht: Das Wetter hat sich heute von seiner guten Seite gezeigt. Vormittags war’s sonnig, Nachmittags leicht bedeckt. Beide Einheiten konnten also im Trockenen bei ungefähr 10°C auf dem Kunstrasen in Pescantina abgehalten werden.
Gestern Nacht ist auch unser morgiger Testspielgegner, der TSV Öttingen, hier im Hotel angekommen. Schön hier bayerische Gesellschaft zu haben.
Bis Morgen!
P1000928P1000931P1000953P1000937

 

*** Update vom Samstag den 05.03.2016 ***

Die Wettervorhersage sollte recht behalten. Der heutige Tag hat uns teils starken Wind und ab dem späten Mittag auch Regen gebracht. Für uns ist das aber wenig tragisch. Mit dem Gegner TSV Öttingen konnte man sich darauf einigen das Testspiel von 18.00 Uhr auf 11.00 Uhr vorzuverlegen. Beide Mannschaften wollen heute Abend das Spitzenspiel der ersten Liga nicht verpassen. Dadurch fielen für uns beide Einheiten auf den Vormittag. Training um 9.00 Uhr und Testspiel um 11.00 Uhr. Wie gewünscht hat sich der Regen bis zum Schlusspfiff geduldet. So passt das!
Der Nachmittag steht jetzt zur freien Verfügung und später geht es dann nach Bardolino zum Fußballgucken und Pizzaessen.
Zum Testspiel: Nach 1:0 Rückstand konnten wir durch Tore von Andi Sommer (Handelfmeter) und Hannes Eder das Spiel noch drehen. Insgesamt lief das Spiel beider Mannschaften aber unter dem Motto „Fußball arbeiten statt spielen“.
P1000964P1000965

 

*** Update vom Sonnntag den 06.03.2016 ***

Das war’s! Nach einer letzten Einheit auf dem Kunstrasen in Pescantina haben wir uns direkt vom Trainingsplatz auf den Heimweg gemacht. Die Trainingseinheit hatte nach dem teils feuchtfröhlichen gestrigen Mannschaftsabend in Bardolino nochmal einen angenehmen Zug.
Wegen verschiedener Vorlieben bezüglich der Essensauswahl hat sich unser Korso dann nach dem Brenner aufgeteilt. Insgesamt sind dann aber wieder alle Fahrzeuge zwischen 16.00 Uhr und 17.00 Uhr in Otting angekommen.